Terms of Service

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, der Firma WEsualize, HRB Nummer 222614, UST-ID Nummer DE305058476 vertreten durch Marcel Lambert und Nadin-Shirin Zimmermann (Impressum) ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns abgeändert werden.

(2) Diese Bestimmungen gelten für die Nutzung unserer Webseite. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

§ 2 Registrierung als Nutzer

(1) Ihre Registrierung zu unserem System erfolgt kostenlos. Eine gültige Email-Adresse ist notwendig um den Registrierungsprozess abzuschließen. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem System besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie des Personalausweises oder des Personalausweises des Geschäftsführers Ihrer Gesellschaft zuzusenden. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Webseite vorhandene Anmeldeformular aus. Jeder Nutzer darf lediglich ein Konto anlegen und diesen nur persönlich benutzen.

(2) Es besteht die Möglichkeit sich mit Facebook-connect anzumelden.
Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht erforderlich und auch nicht möglich. Für weitere Informationen siehe auch die Datenschutzbestimmungen Abschnitt Facebook-connect.

(3) Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählen Sie einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.

(4) Wir können Sie über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informieren.
Optional kann der Nutzer eine kostenpflichtige Version unseres Angebots gemäß Preisliste (Link) wählen. In diesem Fall muss der richtige Name sowie weitere rechnungsrelevante Daten angegeben werden.

(5) Abgesehen von der Erklärung Ihres Einverständnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Ihre Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Sie können Ihren Eintrag jederzeit wieder unter „Mein Konto“ löschen. Sofern Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft gewählt haben, bleibt die Zahlungsverpflichtung gemäß des gewählten Angebots hiervon unberührt.

(6) Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter Mein Konto vorgenommen werden.

(7) WEsualize behält sich vor, das Konto eines Nutzers zu löschen, wenn dieser es in 24 Monaten nach Vertragsbeginn nicht genutzt und seine Aktivitäten innerhalb von sechs Wochen, nachdem WEsualize ihn an der im Account hinterlegten E- Mail-Adresse angeschrieben hat, nicht fortgesetzt hat. Es gelten die Kündigungsgründe.

§ 3 Vertragsgegenstand

(1) Sie beabsichtigen als Rechteinhaber Inhaltsdateien, wie Text, Foto- und audiovisuelle Dateien in unserem System einzustellen, zu tauschen, zu bearbeiten, zu kommentieren, zu teilen, zu ergänzen, zu verändern, zu kopieren, zu veröffentlichen, zu verkaufen und unserer Community vollumfänglich zugänglich zu machen.

(2) Sie versichern, dass die vertragsgegenständlichen Inhaltsdateien, die Sie bei uns einstellen oder der auf ihr dargestellte Gegenstand in Deutschland zu Ihren Gunsten als Rechteinhaber urheberrechtlich geschützt sind bzw. ist.

§ 4 Rechtseinräumung

(2) Die Rechtseinräumung umfasst sämtliche Angebotsarten für Webseiten, insbes. das freie Internet, kostenpflichtige Webseiten, sonstige Online- und Offline-Dienste und interne Netze; sie ist insbesondere nicht auf Nutzungen im freien Internet beschränkt.

(3) Die Rechte sind uns als Lizenznehmer eingeräumt und ohne Ihre Zustimmung als Rechteinhaber weiter übertragbar. Insbesondere sind sie nicht dem technischen Dienstleister, der die Webseite betreibt, eingeräumt, sofern dieser von uns als Lizenznehmer verschieden ist.

(4) Der Vertrieb körperlicher Werkstücke oder anderer als der genannten Verwertungsformen ist nicht zulässig. Hierzu bedarf es des Abschlusses eines eigenen, gesonderten Lizenzvertrages.

(5) Die Nutzungsrechtseinräumung umfasst alle derzeit bekannten und unbekannten Nutzungsarten, die zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich sind oder werden, auch wenn sie erst auf Grund neuer Gesetzeslage oder aus anderen Gründen nachträglich an der den Inhaltsdateien entstehen oder erst nachträglich bekannt werden.

(6) Im Hinblick auf etwaig von dieser Nutzungsrechtseinräumung nicht erfasste Nutzungsarten im Zusammenhang mit Webseiten räumen Sie als Rechteinhaber uns als Lizenznehmer eine Option zu angemessenen Bedingungen ein.

(7) Wir als Lizenznehmer sind berechtigt, die vertragsgegenständlichen Inhaltsdateien auf unserer und anderen Webseite(n) auch in Verbindung mit Werken anderer Rechteinhaber oder ausschnittsweise auch zum Zwecke der Eigenwerbung zu benutzen oder zu bearbeiten oder benutzen oder bearbeiten zu lassen. Hinzufügungen und wesentliche Veränderungen der Inhaltsdateien sind zulässig.

(8) Wir sind als Lizenznehmer berechtigt, die vertragsgegenständliche Sequenz?? auf unserer Webseite auch in Verbindung mit Werken anderer Rechteinhaber oder ausschnittsweise zu benutzen oder sie zu bearbeiten (z. B. so genannte Teaser oder Trailer zu erstellen). Dabei sind Veränderungen und Kürzungen zulässig, auch wenn sie entstellend wirken. Ergänzungen oder eine Nachsynchronisation in anderer Sprache sind zulässig.

(9) Sie als Rechteinhaber haben Anspruch auf Nennung Ihres Namens als Urheber/Inhaber der Verwertungsrechte in Form eines Links auf ihr Profil, in die die vertragsgegenständliche Inhaltsdateien eingebunden werden.

(10) Sie als Rechteinhaber haben uns als Lizenznehmer folgende Informationen schriftlich zur Verfügung zu stellen:

  1. Informationen über sämtliche Miturheber an den vertragsgegenständlichen Inhaltsdateien.
  2. Ggf. Beschränkungen Ihres Rechteumfangs bzw. der Art und Weise, auf die die Inhaltsdateien in die Webseite eingebunden werden dürfen: schriftlich oder per E-Mail.

(11) Sämtliche Namens-, Titel- und Kennzeichenrechte an der Webseite oder einzelnen ihrer Teile oder durch Benutzung auf der Webseite entstehende Namens-, Titel- und Kennzeichenrechte sind unsere Sache als Lizenznehmer.

(12) Sie als Rechteinhaber haben Anspruch auf Nennung des Namens des Filmurhebers sowie Nennung Ihres Namens als Leistungsschutzrechtsinhaber in Form eines – mit einem Zielpunkt Ihrer Wahl verlinkten – Vermerkes auf derjenigen Website, auf welcher Ihre Sequenz eingebunden wird.

(13) Jedes bei uns registrierte Mitglied kann alle bei uns eingestellten Dateien nutzen und bearbeiten. Dies darf in jeder beliebigen Nutzungsform geschehen, allerdings nur zur Verwendung im Rahmen unserer Webseite.

Die Nutzung und Bearbeitung darf nur auf die Dauer der Mitgliedschaft stattfinden und ist mit Zahlung seiner Mitgliedsbeiträge des jeweiligen Mitglieds abgegolten.

Die Nutzung der bei uns eingestellten Dateien durch die Mitglieder darf nur von registrierten Mitgliedern vorgenommen werden. Die Nutzung, Bearbeitung, der Verkauf oder eine Vermittlung der Nutzung an Dritte ist nicht gestattet.

(14) Der Nutzer ist allein für sein Konto verantwortlich. Er ist verpflichtet, das Konto und unsere Webseite gemäß diesen Bedingungen zu nutzen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, die Community in keiner unzulässigen Weise - wie in Absatz 6 erläutert – zu nutzen.

(15) Sie als Nutzer und Rechteinhaber versichern und stehen dafür ein, dass Sie Inhaber der Online-Nutzungsrechte an den eingestellten Inhaltsdateien sind und in der vereinbarten Form frei über sie verfügen können. Sie als Rechteinhaber garantieren ferner, dass der von Ihnen bei uns eingestellte Content frei von Rechten Dritter ist und geltende Gesetze nicht verletzt. Falls Ihnen als Rechteinhaber bekannt werden sollte, dass an irgendwelchen Bestandteilen der vertragsgegenständlichen Inhaltsdateien Rechte Dritter bestehen, so haben Sie uns hierauf unverzüglich hinzuweisen. Sie stellen uns hiermit von jeglichen Ansprüchen Dritter in diesem Zusammenhang frei und ersetzen uns die Kosten der Rechtsverteidigung.

(16) Sie garantieren, sämtliche neben Ihren Rechten für die beabsichtigte Nutzung weiter erforderlichen Rechte selbst einzuholen, bzw. bereits eingeholt zu haben und stellen uns in diesem Zusammenhang von jeglichen Ansprüchen Dritter frei.

(17) Der Nutzer verpflichtet sich, kein automatisches System (einschließlich -nicht aber beschränkt auf- jegliche Robots, Spiders oder Offline-Reader) einzusetzen, das auf die Website in der Weise zugreifen kann, dass innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehr Anfragen an die Server von WEsualize gerichtet werden als ein Mensch innerhalb desselben Zeitraums vernünftigerweise unter Nutzung eines öffentlich verfügbaren, nicht modifizierten Standard-Webbrowsers produzieren könnte.

(18) Anforderungen an die Inhalte. Alle Inhalte, die ein Nutzer auf die Website hochlädt und teilen möchte, müssen diese Bedingungen erfüllen und dürfen insbesondere keine, wie im Abschnitt (5) aufgeführt, verbotenen Inhalte enthalten.

(19) Unzulässige Nutzung
Der Nutzer macht von der Website nach Maßgabe dieser Bedingungen und den geltenden Gesetzen Gebrauch. Jegliche unangemessene oder ungesetzliche Nutzung ist untersagt. Insbesondere ist Folgendes verboten:

Nutzung der Community für fremde Werbezwecke sowie Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern für den An- oder Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen;

Angriff auf die Community mittels Viren, Schadsoftware oder auf andere schädliche Art und Weise Veränderung, Manipulation, Umgehung, Überladung oder Störung der Website und ihrer zugrundeliegenden Software und Sicherheitssystemen.

(20) WEsualize behält sich vor, das Hochladen von Inhalten abzulehnen und abgelehnte Inhalte zu löschen oder zu sperren, wenn sie inakzeptabel oder unangemessen erscheinen. Diese Inhalte können auch von Ihnen jederzeit über die Website zur Löschung gemeldet werden. WEsualize führt keine vorab Überprüfung der Inhalte durch.

(21) WEsualize ist berechtigt, das Konto des Nutzers vorübergehend oder permanent zu sperren, wenn nach Meinung von WEsualize der Nutzer Rechte Dritter oder geltendes Recht verletzt. Im Falle der permanenten Sperre oder Löschung darf der Nutzer kein neues Konto eröffnen und von keinem anderen noch bestehenden Konto Gebrauch machen.

(22) WEsualize haftet nicht für Kommentare und links von Nutzern der Webseite. Wir behalten uns vor diese zu löschen, wenn sie inakzeptabel oder unangemessen erscheinen. Diese können auch von Ihnen jederzeit über die Website zur Löschung gemeldet werden. WEsualize führt keine vorab Überprüfung der Kommentare und deren Inhalten durch.

§ 5 Mitwirkungspflichten und Kontrollrechte des Rechteinhabers

(1) Der Rechteinhaber hat dem Lizenznehmer auf Verlangen folgende Informationen in folgender Form zur Verfügung zu stellen:

  1. Informationen über sämtliche Urheber und sämtliche Leistungsschutzberechtigten an der vertragsgegenständlichen Sequenz: schriftlich oder per E-Mail;
  2. Ggf. Beschränkungen seines Rechteumfangs bzw. der Art und Weise, auf die die vertragsgegenständliche Sequenz in die Webseite eingebunden werden darf: schriftlich oder per E-Mail.

§ 6 Vertrags- und Lizenzdauer

(1) Dieser Vertrag beginnt mit Bestätigung Ihrer Zugangsdaten durch Betätigung des Bestätigungslinks. Er endet mit Kündigung oder Herausnahme der Inhaltsdateien aus der Website; ausser für den Fall, dass wir Ihre Inhaltsdatei zu Zwecken der Eigenwerbung nutzen. In diesem Fall endet der Vertrag nach Abschluss der Nutzung Ihrer Dateien zum Zweck unserer Eigenwerbung. Im Falle einer zahlungspflichtigen Mitgliedschaft beginnt und endet der Vertrag nach Ablauf der in der Preisliste genannten Bedingungen. Wir haben das Recht, das Vertragsverhältnis mit einer Frist von 6 Wochen auch ohne Angabe von Gründen ordentlich zu kündigen und Ihr Konto und dessen Inhalte zu löschen. Die Kündigung erfolgt per E-Mail.

(2) Dieser Vertrag kann von beiden Seiten aus wichtigem Grund vorzeitig gekündigt werden, insbesondere wenn Sie als Rechteinhaber Ihren Mitwirkungspflichten nachhaltig nicht nachkommen. Mit Ablauf der Vertragsdauer enden sämtliche Pflichten aus diesem Vertrag mit Ausnahme solcher Regelungen, die ersichtlich auch nach Vertragsende gelten sollen.

§ 7 Wettbewerbe

WEsualize ermöglicht seinen Nutzern Wettbewerbe auf dieser Webseite auszuschreiben. Eine Teilnahme am Wettbewerb kann ausschließlich über unsere Website zu den Bedingungen und technischen Spezifikationen erfolgen.

Veranstalter des Wettbewerbs ist nur und ausschließlich der anbietende Nutzer. Mit ihm kommt die Wettbewerbsvereinbarung zustande.

§ 8 Datenschutz

(1) Nur bei der Registrierung werden Ihre personenbezogene Daten erhoben.

(2) Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Benutzername, Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Foto, E-Mail-Adresse, Website, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer, PayPal-Konto Informationen, IP-Adresse) werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verwenden.

(3) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind Bestandsdaten um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten). Diese werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Vereinbarungen verwendet.

Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Siehe hierzu weitere Informationen im Abschnitt „Cookies“, „Facebook-connect“, Google AdSense, Google Analytics und Facebook social plugins.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogenen Daten zudem, um Sie per E-Mail zu informieren. Dies kann jederzeit von Ihnen unter „Mein Konto“ abgeändert werden.

4) Cookies
Wir weisen darauf hin, dass WEsualize Cookies verwendet. Das Akzeptieren dieser Cookies durch Sie ist keine Voraussetzung für die Nutzung unseres Dienstes. Jedoch sind möglicherweise durch das Blockieren von Cookies nicht alle Funktionen möglich.

  1. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch des Dienstes verschickt und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Dabei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Cookies. Zum einen Session-Cookies die nur für eine jeweilige Besucher-Session gespeichert werden. Dies bedeutet, dass die Cookies sofort automatisch gelöscht werden, wenn der jeweilige Dienst vom Besucher/Nutzer geschlossen wird. Zum anderen temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden.
  2. WEsualize setzt sowohl Session Cookies als auch temporäre/permanente Cookies für seine Dienste ein. Beim Besuch eines Dienstes durch einen Nutzer werden Cookies an den Browser des Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über den Nutzer, so dass uns eine Identifizierung der Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Die gewonnenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Angebots zu erstellen. Hierdurch können wir unser Angebot bestmöglich Ihren Kundenwünschen anpassen. Die Session-Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von der Festplatte des Kunden gelöscht. WEsualize verwendet jedoch auch Cookies, die dauerhaft auf der Festplatte des Nutzers verbleiben. Diese Cookies sind erforderlich, um bei einem neuen Besuch zu erkennen, um welchen Besucher es sich handelt und welche Einstellungen und Eingaben dieser Besucher benötigt. Diese Cookies verbleiben auf der Festplatte und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von alleine.
  3. Die Werbung in diesem Angebot wird durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Dazu setzen Drittunternehmen in unserem Auftrag Cookies auf Ihren Rechner, die Nutzungsdaten erfassen. Hierbei handelt es sich um solche Daten, die erhoben werden können, während Sie sich z. B. auf den Seiten dieses Online-Angebots bewegen oder Werbung anklicken. Auf diese Weise können wir die Nutzung von Online-Werbung analysieren, die für Sie interessant sein und Ihren Vorlieben entsprechen könnten („nutzungsbasierte Online-Werbung“). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) gespeichert. Sofern IP-Adressen erfasst werden, werden diese anonymisiert, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen ist.
  4. Wenn Sie keine nutzungsbasierte Online-Werbung mehr erhalten möchten, können Sie über Ihre Browsereinstellungen das Setzen bzw. Speichern von Cookies verhindern.

(5) Facebook-connect
Bei einer Registrierung über Facebook-connect werden Sie zur Anmeldung auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc. die für die Registrierung notwendigen Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und User ID. Alle weiteren vom sozialen Netzwerk übermittelten Daten - z.B. das Profilbild, Herkunftsland, Heimatstadt, Geburtsdatum, Geschlecht, u.a. - werden nur übermittelt, wenn Sie dies entsprechend bei Facebook autorisiert haben.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Geschäftsbedingungen der Facebook Inc.“

(6) Google Analytics:
Wir verwenden Google Analytics, ein Webanalysetool der Firma Google Inc. (im Folgenden "Google"), verwendet. Google Analytics verwendet Cookies, um die Nutzung der Website durch den Nutzer zu analysieren. Die von den Cookies generierten Informationen werden regelmäßig an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf unserer Website aktiviert. Somit wird die IP-Adresse des Nutzers vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder anderen Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum abgekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server der Firma Google in den USA übermittelt und dort gekürzt.

Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung der Website durch den Nutzer zu analysieren, Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen und weitere Dienstleistungen in Verbindung mit der Nutzung unserer Website für uns zu erbringen. Im Rahmen der Leistungen durch Google Analytics wird die vom Browser des Nutzers übertragene IP-Adresse nicht mit anderen von Google gesammelten Daten zusammengeführt.
Du kannst der Erfassung der vom Cookie generierten Daten über deine Websitennutzung (einschließlich IP-Adresse) und deren Verarbeitung durch Google verhindern, indem du das folgende Browser-Plugin über den nachstehend genannten Link herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(7) Google AdSense:
WEsualize benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können.

(8) Facebook Social Plugins:
WEsualize verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Durch Aufruf der Website baut unser Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. WEsualize hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Somit informieren wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über dieses Angebot Daten über Sie sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

(9) Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch obige Drittanbieter in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

(10) Wir übernehmen keine Haftung für Webseiten und die Datenschutzbestimmungen von Partnern.

(11) Ihr Konto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passworts zugänglich. Wir empfehlen Ihnen sich auszuloggen und das Browser-Fenster zu schließen, sobald die Verbindung beendet wird.

§ 9 Widerrufsrecht

(1) Sie haben ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung im Anhang verwiesen.
Sie können innerhalb einer Frist von 4 Wochen ab Mitteilung per E-Mail oder schriftlich widersprechen. Sofern dies nicht erfolgt, gilt dies automatisch als Zustimmung zu den geänderten Geschäftsbedingungen. In unserer Mitteilung weisen wir auf Ihr Widerspruchrecht, die Frist und die Folgen eines Nichtwiderspruchs hin.

§ 10 Haftungsbeschränkung

(1) Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unser Webseite.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.